© 2017 by Martina Strohriegl. Designed by Nadine Wagner. Created with Wix.com

Bei der Bioelektrischen Impedanz Analyse (=BIA-Messung) wird Ihre Körperzusammensetzung gemessen.

 

Gemessen wird:

  • Körperwasser

  • Muskelmasse

  • Fettmasse

 

Anhand dieser Messergebnisse kann man auch Rückschlüsse auf den Ernährungszustand ziehen sowie den qualitativen Verlauf einer gewünschten Gewichtsabnahme bzw. Gewichtszunahme adäquat beurteilen.

Damit Ihre Messergebnisse immer optimal auswertbar sind, wäre es günstig folgende Punkte zu beachten:

  • Essen Sie nicht unmittelbar vor der Messung 
    Ein Abstand von 2-3 Stunden zwischen Mahlzeit und Messung wären ideal. Die letzte Mahlzeit sollte aber mindestens aber 1 Stunde vor der Messung gegessen worden sein.

  • Trinken Sie nicht unmittelbar vor der Messung
    30-60 Minuten Abstand zwischen Flüssigkeitsaufnahme  und Messung wären ideal.

  • Kommen Sie möglichst immer mit gleichen Voraussetzungen
    Die Essens- und Flüssigkeitsaufnahme sollte bei Verlaufsmessungen immer die Gleiche sein.

  • Kommen Sie mit einer leeren Blase

  • Kein Sport unmittelbar vor der Messung
    Etwa 2-3 Stunden vor der Messung sollte keine übermäßige sportliche Betätigung stattgefunden haben.

  • Bitte verwenden Sie am Tag der Messung keine Hautcreme
    Cremen und Lotionen können das Messergebnis verfälschen.

  • Bitte tragen Sie am Tag der Messung keine Strumpfhose

 

 

Weitere Informationen zur BIA-Messung: www.bia-messung.at

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now